Hinweise zu Corona-Maßnahmen in der Artothek

Um die Sicherheit von Gästen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu gewährleisten, wird auch in der Artothek ein Hygienekonzept umgesetzt. Dazu gehören unter anderem folgende Maßnahmen:

  • Der Einlass erfolgt nur mit Termin. Termine können während der Öffnungszeiten vor Ort oder telefonisch unter 0441 235-2794 vereinbart werden. Das Zeitfenster für einen Besuch beträgt 30 Minuten.

  •  Es dürfen sich jeweils maximal fünf Erwachsene (ab 14 Jahren) aus maximal zwei verschiedenen Haushalten plus Kinder in der Artothek aufhalten.

  • Während des gesamten Aufenthalts ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen zu wahren.

  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist zwingend erforderlich (OP- oder FFP2-Maske).

  • Am Tresen wurde ein Spuckschutz installiert.

  • Die Entleiherinnen und Entleiher erhalten Einmalhandschuhe, um die Bilder durchblättern zu können.