Das Stadtmuseum

Historische Villen, Stadtgeschichte, Kunst

Inmitten der Oldenburger Innenstadt gelegen präsentiert das Stadtmuseum in zwei historischen Villen nach Epochen gestaltete Raumensembles vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Die Ausstattungen der Räume geben Einblicke in die Lebenswelten vergangener Zeiten – sei es der prunkvolle niederdeutsche Barock, die schlichte Eleganz eines Biedermeierzimmers oder das Jugendstil-Arbeitszimmer des Museumsgründers aus der Zeit um 1900. In einer dritten Villa sowie einem modernen Gebäudeteil werden Ausstellungen zur Stadtgeschichte und zu wechselnden kunst- und kulturhistorischen Themen gezeigt.

Außenansicht der Villen. Foto: Stadtmuseum

Stadtmuseum

Geschichte des Museums

Mehr
Museumsgarten. Foto: Stadtmuseum

Stadtmuseum

Museumsgarten

Mehr
Walrosszahn aus der Sammlung. Foto: Stadtmuseum

Stadtmuseum

Sammlung und Forschung

Mehr