„CoronaCreativ"

Schaffe dein Corona-Kunstwerk!

Das letzte Jahr war anders als alle Jahre, die wir davor erlebt haben. Wir sind zu Hause geblieben, haben wenig Menschen getroffen und Schule fand digital statt.

Sei kreativ und schaffe dein Corona-Kunstwerk! Dazu ruft das Stadtmuseum gemeinsam mit Daniela Conrady, der Initiatorin des digitalen Kunstprojekts „CoronaCreativ“, auf.  Dafür kannst du alles verwenden, was du zu Hause hast und am liebsten magst. Du kannst zeichnen, malen, fotografieren, etwas bauen, filmen oder modellieren. Zeig uns, wie die Coronazeit für dich bisher war. Was hat dich in dieser Zeit beschäftigt? Was hat dir gar nicht gefallen? Gab es auch schöne Erlebnisse? Ab 25. Juni 2021 ist dein Werk dann in einer digitalen Ausstellung auf www.coronacreativ.de zu sehen.

 

Bist du dabei? Dann schick ein Foto deines Kunstwerks sowie die Datenschutzerklärung » (PDF) bis zum 21. Mai 2021 an kunstwerk(at)coronacreativ.de. Weitere Informationen findest du unter www.coronacreativ.de.

CoronaCreativ; Bild: Stadtmuseum

© G. Domininghaus