Heike Kati Barath, o.T., Farbsiebdruck, 2015 © (Heike Kati Barath) VG Bild-Kunst Bonn, 2016
Stadtmuseum

Besuchen Sie uns

Zwischentrakt. Foto: Stephan Meyer-Bergfeld

Das Stadtmuseum Oldenburg freut sich auf Ihren Besuch! Entdecken Sie die historischen Stadtvillen von Theodor Francksen und wandeln Sie auf den Spuren des Museumsgründers. In der stadtgeschichtlichen Sammlung erfahren Sie, wie aus der kleinen Siedlung Oldenburg eine herzogliche Residenzstadt wurde. Unsere Sonderausstellungen legen den Fokus auf Themen der Kultur- und Stadtgeschichte und der Bildenden Kunst. mehr »

Geschichte des Hauses

Seit 100 Jahren ein Museum der Stadt

Francksen-Villa um 1900. Quelle: Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Oldenburg ist ein besonderes Kleinod in der norddeutschen Museumslandschaft und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Vom Oldenburger Kaufmannssohn und Kunstsammler Theodor Francksen 1910 gegründet, stiftete er es 1914/15 der Stadt Oldenburg. Seitdem hat sich das Museum stetig weiterentwickelt. mehr »

Kontakt

Stadtmuseum Oldenburg

Am Stadtmuseum 4-8
26121 Oldenburg

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr

Verwaltung:
Telefon: 0441 235-2886
Museumskasse:
Telefon: 0441 235-2885

Oder per E-Mail »

Online-Ausstellung
Isern Hinnerk. Foto: StadtmuseumRichtschwert der Stadt Oldenburg. Foto: Norbert GerdesPhiole mit "Heimaterde". Foto: Stadtmuseum

100 Jahre – 100 Objekte

Zum 100. Geburtstag des Stadtmuseums ist eine Online-Ausstellung mit 100 ausgewählten Objekten entstanden. Darunter befinden sich interessante, aber auch kuriose Stücke, die Einblicke in die Oldenburger Stadtgeschichte geben. Vom Richtschwert über den Isern Hinnerk bis zu einer Phiole mit Heimaterde eines Flüchtlings aus der Nachkriegszeit. mehr »

Aktuelles
Andreas von Seggern und Peter Kreier beim Kaufvertragsabschluss. Foto: StadtmuseumFotos aus Kreiers Archiv. Foto: Stadtmuseum

Peter Kreiers Fotoarchiv gekauft

Glücksgriff: Das Stadtmuseum konnte das Fotoarchiv von Peter Kreier ankaufen. Kreier war seit den 70er Jahren als freier Fotograf tätig und lichtete fast alle wichtigen Oldenburger Ereignisse ab. Rund 2.000 Fotos aus drei Jahrzehnten übergab er nun an Museumsleiter Andreas von Seggern. Ende 2017 soll es eine Ausstellung mit den Bildern geben. mehr »

Die Kinder-Reporter im Museums. Foto: StadtmuseumDie Kinder-Reporter im Museums. Foto: StadtmuseumDie Kinder-Reporter im Museums. Foto: Stadtmuseum

Kinder-Reporter im Museum

Die Oldenburger Kinder-Reporter haben sich auf eine Entdeckungstour begeben und sich das Stadtmuseum und das Horst-Janssen-Museum angeschaut. Dabei haben sie eine Menge erlebt, die Villen des Stadtmuseums durchstreift und durften sich am Schluss sogar noch selbst als Künstler betätigen. Begleitet wurden die Nachwuchsreporter von einem Drehteam von oeins. mehr »

Museumsgarten

Kunstspaziergang

Haben Sie Lust auf einen Kunstspaziergang im Grünen? Der Museumsgarten beherbergt Skulpturen regionaler Künstler wie Butjatha und Waldemar Otto. Außerdem können Sie hier historische Objekte der Stadtgeschichte entdecken wie die Kirchturmbekrönung der Lambertikirche. mehr »

Vermittlung

Schule & Kindergarten

Für Schülergruppen und Kindergartenkinder hat das Stadtmuseum verschiedene altersgerechte Vermittlungsangebote. In Workshops, dialogischen Führungen und bei Projekttagen können die Kinder tief in ein Thema einsteigen und dazu selbst kreativ tätig werden. mehr »

Artothek

Kunst zum Ausleihen

Sie möchten Abwechslung in Ihre vier Wände bringen und sich Kunst nach Hause holen? Bei der Artothek Oldenburg können Sie gegen eine geringe Gebühr Skulpturen und Bilder ausleihen. Schauen Sie mal rein! Immer montags und donnerstags 15 bis 19 Uhr in der Peterstraße 1. mehr »