Ständige Ausstellung

Großbürgerliches Wohnen

Fürstenzimmer im Stadtmuseum Oldenburg. Foto: Stephan Meyer-Bergfeld

In den alten Stadtvillen taucht man in die Welt des Bürgertums zur Gründerzeit ein. Viele Räume sind noch wie zu Lebzeiten des Museumsgründers eingerichtet und spiegeln unterschiedliche Epochen wider. Wandeln Sie durch das Fürstenzimmer und den Weißen Salon und entdecken Sie Theodor Francksens Jugendstil-Arbeitszimmer oder Räume im Stil von Biedermeier und Klassizismus. 

Online-Ausstellung

Reise und Ferne

Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 widmet sich das Stadtmuseum mit einer Online-Ausstellung dem Thema "Reise und Ferne". Museumsgründer Theodor Francksen unternahm Anfang des 20. Jahrhunderts mehrere große Reisen in den Süden und erwarb dabei eine umfangreiche Kunstsammlung, die heute noch im Museum zu sehen ist. Seine Reisen hielt Francksen mit vielen Fotos in Reisetagebüchern fest. Folgen Sie seinen Spuren »

Sonderausstellung
Jochen Mühlenbrink, Einfamilienhaus © VG Bild-Kunst, Bonn 2017Jochen Mühlenbrink, Square © VG Bild-Kunst, Bonn 2017Jochen Mühlenbrink, Arrangement © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Jochen Mühlenbrink: FALZ.

Jochen Mühlenbrinks Malerei wirbelt die Dinge und ihre Darstellung durcheinander. Sein Werk ist ein malerisch begeisterndes, ebenso hintersinniges wie heiteres Spiel mit Vielschichtigkeit und Korrespondenz, mit Fallen und Verführungen. Unter dem Titel "FALZ" stellt der mit diversen Preisen ausgezeichnete Künstler und Meisterschüler von Markus Lüpertz vom 30. Juni bis 12. August seine Werke im Stadtmuseum aus.

mehr »
Sonderausstellung
Leonardo da Vinci - Mona Lisa, Öl auf Leinwand © interDuckVincent van Dugh, Selbstbildnis mit Schnabel © interDuckJohann H. W. Tischbein. Goethe in der römischen Campagna © interDuck

DUCKOMENTA

Das Stadtmuseum holt vom 18. März bis 30. September erstmals die außergewöhnliche Ausstellung DUCKOMENTA in den Nordwesten. Die Wanderausstellung, die bereits mehr als 2 Millionen Besucher verzeichnen konnte, macht uns mit der faszinierenden Zivilisation der Anatiden bekannt. In amüsanter Weise hat sich diese Entensippe in berühmte Kunstwerke der Kulturgeschichte eingeschlichen.

mehr »