Geisterjagd per App

Digitale Spurensuche für Kinder ab 8 Jahren

Bild: Philipp Kaufmann
Der Geist von Theodor Francksen in den historischen Villen des Stadtmuseums. Bild: Philipp Kaufmann

Das Stadtmuseum lädt zur Geisterjagd ein: Unter dem Motto „Die Geister, die dich rufen…“ können Kinder ab acht Jahren, aber natürlich auch Erwachsene, in den historischen Villen auf digitale Spurensuche gehen. Über eine kostenlose App nimmt der Geist von Museumsgründer Theodor Francksen Kontakt mit den Hobby-Detektiven auf, die nun verschiedene Rätsel lösen müssen, um ein gefälschtes Kunstwerk in den Villen des Stadtmuseums zu finden. Auf dieser Suche können die Geisterjäger die großen und kleinen Geheimnisse der Sammlung entdecken.

Die App „Geister im Stadtmuseum“ steht für Android und iOS zur Verfügung und kann vor Ort auf das eigene Smartphone geladen werden, WLAN ist im Stadtmuseum vorhanden. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

App-Entwicklung: Florian Meinert
Illustration: Philip Kaufmann
Konzeption: Luisa Jansen